Naabtalradweg

Streckenabschnitt Verein für Naherholung:
Etterzhausen-Pielenhofen-Heitzenhofen-Kallmünz

Pielenhofen Klosterkirche Radler in der Pause

Radwanderstrecke zwischen Bayerischem Jura und Oberpfälzer Wald
Der 99 km lange Naabtalradweg verläuft von der historischen Stadt Regensburg in die nördliche Richtung bis nach Luhe/Wildenau und gehört zu den herrlichsten Fluss-Radwanderstrecken in Bayern. Der Radler durchquert die einzigartigen Naturlandschaften des Bayerischen Juras und des Oberpfälzer Waldes. Eine abwechslungsreiche Tour durch Wald-, Fels- und Hügellandschaften, romantische Flusstäler und historische Siedlungen ist garantiert. Vor allem mittelalterlich geprägte Städte, Burgen, Ruinen und Wallfahrtskirchen begleiten die Tour entlang der Naab (z.B. Wallfahrtskirche Mariaort an der Donaumündung, Klosterkirche Pielenhofen, malerisches Kallmünz mit Burgruine usw.). Der markierte Radweg führt meist auf asphaltierten Strecken und ist besonders für Familien geeignet.